Versuchsangebot im Summer Term 2017

AG - Schwerpunkt Astro- und Geophysik

BK - Schwerpunkt Biophysik und Komplexe Systeme

FM - Schwerpunkt Festköper- und Materialphysik

KT - Schwerpunkt Kern- und Teilchenphysik

AG.RBK

Rayleigh-Bénard Convection

AG.CCD

Astronom. CCD Calibrations and Observations

AG.DEN

Dark Energy

AG.DMH

Dark Matter Halos

AG.ELS

Emission Line Spectroscopy

AG.MWH

The Microwave Sky

AG.VOB

Virtual Observatory

AG.ZSP

Zeeman Spectroscopy of Stellar ...

Versuch

AG.RBK

Summer Term 2017 - Schwerpunkt Astro- und Geophysik

Rayleigh-Bénard Convection

Thermische Konvektion ist ein wichtiger Antriebsmechanismus für geophysikalisch relevante Strömungen in der Atmosphäre, den Ozeanen, dem Erdmantel, dem Erdkern und auf anderen Planeten und Sternen. In diesem Versuch werden einige grundlegende Eigenschaften der Konvektion untersucht. Ein mit Wasser gefüllter Würfel wird von unten geheizt und von oben gekühlt. Die Konvektionsbewegung wird dann optisch und mit lokalen Temperatursonden charakterisiert. Eine numerische Simulation begleitet das Experiment. Ergebnisse des Versuchs sind die qualitative Bewegungsform, die Bildung von Randschichten, Temperatur- und Geschwindigkeitsprofile, sowie Spektren und Wahrscheinlichkeitsverteilungen der Temperatur.

noch kein Bild

Betreuer:

A. Rosenthal

Prüfer:

Prof. A. Tilgner

Standort:

Inst. f. Geophysik, F01.127

Belegung im Summer Term 2017

Anleitung AG.RBK (208k)

Sprache(n)

D