Das Master-Forschungspraktikum wird ab dem WiSe 2014/15 in jedem Semester angeboten. Es gliedert sich in zwei Module. Modul 1 (M.Phy.1401) ist eine Pflichtveranstaltung und wird in der Regel im ersten Semester des Masterstudiums absolviert. Modul 2 (M.Phy.1402) ist eine Wahlpflichtveranstaltung und wird in der Regel im zweiten Semester des Masterstudiums absolviert. Jedes der Module erfordert die erfolgreiche Durchführung von vier Versuchen (ohne Schwerpunktbindung), beansprucht 6 Semesterwochenstunden und zählt nach Bestehen 6 Credit Points.
Im Praktikum werden Versuche aus folgenden Forschungsschwerpunkten angeboten:

Schwerpunkt Beteiligte Einrichtungen
Astro- und Geophysik Institut für Astrophysik
Institut für Geophysik
Biophysik und Physik komplexer Systeme Drittes Physikalisches Institut
Institut für Röntgenphysik
MPI für Biophysikalische Chemie
MPI für Dynamik und Selbstorganisation
Festkörper- und Materialphysik Erstes Physikalisches Institut
Viertes Physikalisches Institut
Institut für Materialphysik
Kern- und Teilchenphysik Zweites Physikalisches Institut
 

Modul 2 (M.Phy.1402) kann durch andere Leistungen (z.B. das Elektronikpraktikum) ersetzt werden. Nähere Informationen finden sich in der aktuellen Prüfungsordnung.

Zeit: i.d.R. mittwochs 09:00-17:00 Uhr
(Ausnahmen für spezielle Versuche, Versuchsblöcke in den Ferien oder nach Absprache)
Ort: siehe Versuchsbeschreibungen

Information:

Advanced Lab Course on UniVZ

Vorbesprechung und Sicherheitsunterweisung im Wintersemester 2017/18/
Preliminary meeting and lab safety briefing:
Mittwoch/Wednesday, 18.10.17, 16:00 s.t., HS 5

Please register for the Advanced Lab Course on StudIP to obtain your user-ID and Password by email. They are required for downloading the Lab Instructions and for signing up (see the information).