Allgemeine Informationen zu Organisation und Ablauf des Master-Forschungspraktikums

Anmeldung zum Praktikum

Modulprüfung

Benotung

Praktikumsgruppen

Buchung von Versuchen

Meldung bei Versuchsbetreuern

Anleitungen, Versuchsvorbereitung

Versuchsdurchführung

Protokollierung, Laborbuch

Schriftliche Ausarbeitung   [S. 1, S. 2, S. 3]

Abgabefrist

Laufzettel

Einsichtnahme nach Testat

Versuchswiederholung, Ersatztermine

Sondertermine

Versuchssprache Englisch

Sicherheitsbelehrung

Evaluation

Anrechnung externer Leistungen

FAQs  [S. 1, S. 2]

Versuchssprache Englisch

Einige Versuche im MFP werden von rein englischsprachigen Personen betreut. Das heißt, sie sprechen mit dem/r Betreuer(in) in Englisch und formulieren auch Ihre Ausarbeitung in dieser Sprache.
Die Betreuersprache finden Sie bei den einzelnen Versuchen angegeben. Wenn Sie sich im Englischen nicht hinreichend sicher fühlen, so steht eine ausreichende Anzahl von in Deutsch abgehaltenen Versuchen zur Auswahl.
Sie können u.U. auch mit deutschsprachigen Betreuern eine in Englisch formulierte Ausarbeitung vereinbaren, um Ihre Kenntnisse dieser Wissenschaftssprache zu festigen.

weiter zu: Sicherheitsbelehrung zurück zu: Sondertermine